Loitz - Jarmen - Rundtour (ca. 41 km inkl. Abstecher zur Peene beim Bentziner Wald)

Loitz

Wir starten in Loitz, überqueren die Peene über die neue Klappbrücke und radeln an einem See-artigen ehemaligen Torfstich die L261 nach Süden. Die nächste Straße links fahren wir in Richtung Sophienhof, wo wir uns beim Dorfladen mit einem Eis, Kaffee oder Tee erfrischen lassen können (es gibt auch eine sehr zu empfehlende Ferienwohnung dort sowie Biowaren, Getränke, Körperpflegemittel und Anglerbedarf). In der Nähe bietet der WWR/Biwakplatz einen schönen Zugang zur Peene inklusive Bademöglichkeit.

Von Sophienhof aus fahren wir nach Alt Plestlin, wo es ebenfalls einen WWR (hier auch mit WC und Duschen) direkt an der Peene gibt. Bevor wir über Neu Plestlin nach Bentzin fahren, können wir noch Abstecher zum Bentziner Wald unternehmen, der direkt an der Peene liegt. Von dort aus können wir nahe der Peene bis Jarmen fahren. Die dortige Peenebrücke führt uns zum Hafen, wir wenden uns noch links und nehmen gleich den Weg nach Neuendorf. Von dort fahren wir über Kuntzow (Kreisstraße 22) und biegen gleich darauf links ab nach  Alt Jargenow. Der folgende Weg führt uns nahe am Rand des Peenetalrands entlang. Bei Vierow erreichen wir die L261, wir fahren sie links in Richtung Trantow. Damit sind wir bereits nahe Loitz und überqueren das schmale Tal der Schwinge. Nur noch wenige Kilometer durch die Stadt Loitz trennen uns von unserem Startpunkt am Hafen (Marina), der hier auch ein Wasserwanderrastplatz mit Zeltmöglichkeit ist.